Online Scheidung in KölnOnline Scheidung

Die Möglichkeit sich „online scheiden zu lassen“ besteht in Deutschland bereits seit Beginn der 1990er Jahre. Seit der Novellierung des Scheidungsrechts im Jahr 2009 ist die Nachfrage nach dieser modernen Art der Scheidung jedoch enorm angestiegen. Grund hierfür sind nicht zuletzt einige Veränderungen im Scheidungsrecht, welche eine einvernehmliche Scheidung für scheidungswillige Ehegatten erleichtert haben. Zudem gewinnt der Online-Markt an sich zunehmend Nutzer, sodass auch die Abwicklungen von Scheidungen im Internet Jahr für Jahr zunimmt.

Eine Online-Scheidung, die ich auch über meine Kölner Rechtsanwaltskanzlei anbiete, bietet eine Reihe von Vorteilen, die sich insbesondere bei einer einvernehmlichen Scheidung im finanziellen Bereich zeigen. Zusätzlich ist der Zeitaufwand bei einer Scheidung, die online durchgeführt wird, in der Regel geringer, als bei einer traditionell durchgeführten Scheidung.

 

Wie ist der Ablauf einer Online – Scheidung über meine Kanzlei in Köln.

Der Ablauf einer Online-Scheidung ist sehr unkompliziert, da sämtliche Unterlagen und von mir benötigten Daten via Internet an mich übermittelt werden.

Die wichtigste Voraussetzung für die Durchführung einer Online-Scheidung ist es, dass beide Ehegatten die Scheidung wünschen und das Trennungsjahr verstrichen ist.

In Bezug auf das Trennungsjahr zeigt sich bereits eine der Vorteile des überarbeiteten Scheidungsrechts, denn nach § 1567 BGB ist es nicht mehr notwendig, dass das Trennungsjahr in getrennten Wohnungen stattfinden muss. Die Tatsache, dass zwischen den Ehegatten keine häusliche Gemeinschaft mehr besteht, reicht aus, um ein getrennt Leben zu belegen.

Sind sich die Ehegatten über den Zeitpunkt der Trennung einig und wünschen beide die Scheidung, so können Sie bei mir die Einleitung des Scheidungsverfahrens online beantragen. Ich leite dann für Sie bundesweit Ihr Scheidungsverfahren ein.

Hierzu ist es lediglich notwendig, das für die Online-Scheidung benötigte Scheidungsformular auszufüllen und an mich zu übermitteln. Auch weitere Unterlagen, wie beispielsweise die Heiratsurkunde, werden ebenfalls in der Regel per E-Mail an mich übermittelt.

Nach erhalt aller benötigten Unterlagen wird dann bei dem zuständigen Familiengericht der Scheidungsantrag gestellt. Das Gericht prüft daraufhin, ob sämtliche Voraussetzungen für die Scheidung erfüllt sind, und teilt im Anschluss daran den Scheidungstermin mit. Ich habe aufgrund meiner langjährigen Erfahrung ein großes Netzwerk aufgebaut, so dass ohne zusätzliche Kosten die Scheidung im gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt werden kann.

Wird die Scheidung in Köln eingereicht, so begleite ich Sie dort zum Scheidungstermin, bei dem die Scheidung dann ausgesprochen wird. Bei allen anderen Familiengerichten in Deutschland werden Sie von einem erfahrenen Kooperationspartner vertreten.

 

Was kostet eine Online-Scheidung

Wie bei einer regulären Scheidung auch setzen sich die Kosten einer Online-Scheidung aus den Gerichtskosten und den Anwaltskosten zusammen.

Da eine Online-Scheidung in der Regel einvernehmlich und nur mit dem Anwalt des Antragstellers durchgeführt wird, führte dieses zu einer Reduzierung der Anwaltskosten von rund 50 Prozent.

Die anfallenden Gerichtskosten errechnen sich auch bei einer Online-Scheidung aus dem Gegenstandswert, welcher sich am Einkommen der Ehegatten orientiert.

Um diese Kosten möglichst gering zu halten, habe ich als Scheidungsanwalt in Köln, die Möglichkeit beim Familiengericht eine Minderung des Gegenstandswertes zu beantragen, der zusätzlich durch noch durch vorhandene Kinder weiter reduziert werden kann.

Selbstverständlich besteht bei sehr geringem Einkommen auch bei einer Online-Scheidung die Möglichkeit, dass ich für Sie Verfahrenskostenhilfe beantragen kann. Bei Geringverdienern oder Beziehern von Arbeitslosengeld kann die Scheidung dann dank der Verfahrenskostenhilfe durchgeführt werden, ohne dass Sie einen Kostenvorschuss leisten müssen.

Gerne erstelle ich Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag für Ihre Online-Scheidung und stehe Ihnen auch als Scheidungsanwalt für sämtliche Fragen zum Thema Online-Scheidung zur Verfügung. Selbstverständlich biete ich auch die Möglichkeit an, die Kosten der Scheidung über eine Ratenzahlungsvereinbarung zu begleichen.

Wenn Sie von unserem Online Scheidung Angebot profitieren möchten, freue ich mich über Ihre Anfrage. Ich werde mich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kostenfreie telefonische Erstberatung für Ihre Online-Scheidung

Vereinbaren Sie einen Termin

Rechtsanwalt Max Postulka
Gürzenichstr. 21a-c
50667 Köln

Tel.: 0221 27129356