Verfahrenskostenhilfe

In von BettertimesWP

Verfahrenskostenhilfe ist eine staatliche finanzielle Unterstützung für Personen, die nicht dazu in der Lage sind, die Verfahrenskosten aus eigener Tasche zu bezahlen. Um Verfahrenskostenhilfe für die Scheidung zu beantragen, wendet man sich mit Einkommensnachweisen an den Fachanwalt, der die weiteren Schritte übernimmt. Die Verfahrenskostenhilfe kann bei geringem Einkommen für die Gerichts- sowie für die Anwaltskosten in Frage kommen.