Eigenbedarf

In von BettertimesWP

Der Eigenbedarf ist ein Geldbetrag, den jeder für den eigenen Lebensunterhalt braucht, wenn er in die Unterhaltspflicht gerät. Durch Unterhaltszahlungen darf dieser nicht angetastet werden, er muss dem Unterhaltspflichtigen bleiben. Notwendiger Selbstbehalt besteht gegenüber Kindern, die den höchsten Unterhaltaanspruch haben. Der angemessene Selbstbehalt besteht gegenüber volljährigen Kindern und Ex-Ehepartnern.