Ehevertrag

In von BettertimesWP

Der Ehevertrag ist ein vor oder nach dem Eheschluss von beiden geschlossener, notariell beglaubigter Vertrag über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Ehe. Beispielsweise können im Ehevertrag Gütertrennung vereinbart und Unterhaltsansprüche ausgeschlossen werden. Wird ein Ehepartner zu stark benachteiligt, verliert diese Klausel des Ehevertrags an Bedeutung. Die notarielle Beglaubigung ist keine Rechtsprüfung.