Ehegattenunterhalt

In von BettertimesWP

Der Ehegattenunterhalt ist ein übergeordneter Begriff für Trennungsunterhalt vor und nachehelichen Unterhalt nach der Scheidung. Seine Priorität rangiert nach dem Kindesunterhalt – das heißt, erst muss dieser gezahlt werden, dann kann der Ehegatte Unterhaltsansprüche geltend machen, wenn der Ex-Ehepartner diesen noch zahlen kann.