Anrechnungsmethode

In von BettertimesWP

Die Anrechnungsmethode ist eine mittlerweile veraltete, für verfassungswidrige Methode der Berechnung nachehelichen Unterhalts. Sie berücksichtigte keine nach der Scheidung aufgenommene Erwerbstätigkeit eines finanziell schwächeren Ehepartners, sondern nur die Einkünfte während der Ehe. Dies führte häufig dazu, dass Unterhaltsansprüche gering ausfielen oder gar nicht erst entstanden.